Über mich

Hinter Rideabout verberge ich mich, ein radverrückter Typ namens Ante. Wie so manch anderes meiner Radprojekte ist Rideabout ein Produkt aus purer Leidenschaft für den Radsport im Wald und auf Schotter. 2016 wurde ich bei einer der ersten großen deutschen Gravelveranstaltungen im Schwarzwald mit dem Virus infiziert, abseits der Straße im Unterlenker zu schwitzen und sich in Gesellschaft den Berg hoch und nicht gegen die Uhr zu quälen, um im Anschluss gemeinsam noch ein paar Bier zu zischen und einen geilen Abend zu haben.

DAS ist RideAbout – und das ist die Idee dahinter!

Seither entwickelte sich mein Interessenfeld rund ums Graveln und Bikepacken stätig weiter. Egal ob beim Austüfteln von Dayrides, Weekendern, Bikepacking Veranstaltungen (WH3) oder der Etablierung der ersten Cyclocross-Serie „SuperprestigeCX“ im Rhein-Main-Gebiet.

Zwischen alledem fahre ich auch noch bei dem ein oder anderen Event der stetig wachsenden Szene mit.
Und 1-2 Bier werden da dann am Lagerfeuer in geselliger Runde natürlich auch noch getrunken.

Ich freue mich auf euch!

Cheers,
Euer Ante

.